Wege in eine menschenwürdige Wirtschaft und echte Demokratie

Wege in eine menschenwürdige Wirtschaft und echte Demokratie


Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Christian Kreiß, München
  • Referent: Prof. Dr. Christian Kreiß
  • Veranstaltungsort: Location bei google maps suchen

    Cafe Walden

    Talhof 1

    89522 Heidenheim

  • Datum: 22.11.2019
  • Uhrzeit: 19.30 Uhr
  • Eintrittspreis: 10 € / 5 € ermäßigt

Die Notenbanken der Industrieländer haben seit Ausbruch der Finanzkrise 2008 die Geldmenge etwa verfünffacht, die Notenbankzinsen sind seit Jahren nahe Null, die Realzinsen negativ. Das gab es noch nie in der Wirtschaftsgeschichte. Warum ergreifen die Notenbanken solche panische Maßnahmen? Kommt eine zweite globale Finanzkrise? Im Vortrag werden die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen aufgezeigt, die uns in diese Situation gebracht haben. Insbesondere wird herausgearbeitet, dass unser momentanes Wirtschaftssystem nicht nachhaltig ist. Dabei wird insbesondere auf die geistigen Hintergründe aus anthroposophischer Perspektive eingegangen. Es werden Wege beschrieben, wie wir zu einer menschlichen Wirtschaft und Gesellschaft und wirklicher Demokratie kommen können. Vor allem stellen sich dabei die Fragen: Was können wir gemeinsam tun? Was kann jeder Einzelne tun?

Eine Veranstaltung aus der Reihe „Anthroposophie im Dialog“ In Kooperation mit der Anthroposophischen Gesellschaft