Veranstaltungen

Menschheit - wohin?


Kosmopolitismus, Weltnotstandsregierung oder System-Kollaps
  • Referent: Rüdiger Vaas & Stephan Mögle-Stadel
  • Veranstaltungsort: Location bei google maps suchen

    Cafe Walden

    Talhof 1

    89522 Heidenheim

  • Datum: 22.11.2018
  • Uhrzeit: 19 Uhr
  • Eintrittspreis: 5 Euro

Ob und wie wir von der kosmonautischen Sicht der Erde aus dem Weltraum-Orbit zu einer kosmopolitischen & ökologischen Handlungs-weise für Menschheit & Erde kommen, dürfte für das Überleben unserer Spezies mit entscheidend sein. Einst forderte u.a. Albert Einstein, Eleanor Roosevelt, Garry Davis & Albert Camus eine Weltbürgerregierung zur Rettung von Menschheit und Erde. »Bild der Wissenschafts«-Redakteur Rüdiger Vaas befragt Stephan Mögle-Stadel, Autor von »Dag Hammarskjöld - Vision einer Menschheitsethik«, Vorstandsmitglied World Citizen Foundation NYC zu Perspektiven in der Globalisierungs-Krise.

 

Veranstalter: WFM-Germany e.V. ( weltdemokratie.de )